Über das DCL

                                    ==  Über das DCL ==

Geschichte des DCL

Das DCL gibt es schon recht lange Zeit. Es entstand vor dem LoTW - hatte aber mit diversen technischen und politischen Problemen zu kämpfen. So war damals das Internet noch recht langsam. Auch wurde der Aufwand, das Thema in den Gremien des DARC zu etablieren, deutlich unterschätzt. Hier nun einige Jahreszahlen:

 2002: DL6MHW und DJ9MH entwickeln das erste DCL, dass die Daten der DARC-Conteste für WAE-, EUDX und Europa-Diplom zur Verfügung stellt
 Ein Artikel im FUNKAMATEUR (Datei:FA2003-DCL.pdf) stellt das DCL vor (und sorgt für politische Irritationen)


 2003: Nachfolgeprojekt mit DLD-Schnittstelle, Druck-Funktion (wie Global-QSL später), usw. wird projektiert aber nicht (finanziell) unterstützt
 2004: Der Amateurrat beschließt die allgemeine Anerkennung von DCL-QSLs für DARC-Diplome
 seit 2004: DK3DUA übernimmt die Pflege und verbessert die Datenbank, insb. Datenqualität
 seit 2009: neue Version im neuen DARC Look&Feel von DL6MHW
 2010: Neustart inkl. DLD-Anbindung und WAC
 Erweiterungen um eQSL-Anbindung, LOTW-Anbindung, ClubLog-Anbindung und freie GCR-Anträge
 2010: ca. 1000 Diplome über das DCL ausgestellt
 2016: ca. 15150 Diplome über das DCL ausgestellt (die aktuelle Übersicht: http://www.dxhf.darc.de/~dcl/public/antrag_statistik.php)

Organisatorisches und Infrastruktur (DCL)

Das DCL wird vom Referat DX gemeinsam mit dem Referat Conteste betrieben. Das ist naheliegend, da die Referate einerseits Veranstalter der DARC-KW-Conteste sind und andererseits die wichtigsten offiziellen DARC-Diplome (WAE, EUDX, Europa-Diplom, DLD) verwalten. Die in den Contestlogs gesammelten Daten werden bei der Contestauswertung geprüft. Als Service für Diplom-Sammler ist es naheliegend diese geprüften QSOs, die ja somit QSLs darstellen, für Diplom-Punkte zur Verfügung zu stellen.
Das DCL hat eine Reihe äußerer Kontakte

   • Das Contest-Referat stellt die QSO-Daten aus den UKW-Contesten zur Verfügung
   • Die DIG nutzt das DCL für die Beantragung von DIG-Diplomen (WDXS,EUPXA)
   • Einige Diplome der Distrikte und OVs werden unmittelbar unterstützt
   • Durch GCR-Anträge können DCL-QSLs für beliebige DARC-Diplome genutzt werden (siehe auch GCR-Liste)
   • Nutzer können ihre in eQSL oder LOTW vorliegenden QSLs ins DCL importieren.
   • Das WAC-Diplom der IARU kann mit dem DCL beantragt werden

Server
Das DCL läuft auf einem separaten Server der Referate. Es handelt sich dabei um einen root Server eines externen Anbieters. Es ist aber eine speziell programmierte Eigenentwicklung, die auf das Design des DARC-Auftritts zurückgreift. Die Einbindung des DCL ins Typo3 konnte aufgrund der begrenzten Ressourcen im IT-Referat nicht realisiert werden.

Ehrenamt

Alle Aktivitäten im DCL-Umfeld finden im "Ehrenamt" statt.