Import aus eQSL

Version vom 29. Juni 2020, 14:31 Uhr von Dl4bbh (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
                                                    == eQSL ==

Der Import von bestätigten eQSL Verbindungen ins DCL ist nur aus eQSL heraus möglich!!

Um bestätigte QSO-Daten von eqsl.cc ins DCL zu bekommen muss man mindestens "Bronze Member" sein. Kosten dafür sind bereits mit <5$ jährlich möglich, unproblematisch zahlbar mit Paypal.

Es sollte jedes Mitglied seine Identität mittels Upload der Lizenzurkunde oder durch einen bestehenden LoTW-Account bestätigen. Nur diese QSL´s mit AG Status (= Authencity Guaranteed) werden exportiert.

EQSLGuaranty.jpg

Im Gegensatz zu den Importfunktionen bei LoTW oder Clublog werden die Daten nicht vom DCL importiert, sondern von eqsl über ein internes Interface ins DCL exportiert. Zu beachten ist hier ebenfalls, dass eQSL unterschiedliche Profile kennt. Beispiel: Dl4BBH, DL4BBH/P, DL4BBH/M.

Loggen Sie sich dazu in Ihr persönliches eQSL-Konto ein und gehen zum Menüpunkt eAwards

EQSLeAwards.jpg

Die Exportfunktion befindet sich unten auf der Seite

EQSLDCLInterface.jpg


EQSLDCLueberm.jpg

Es können entweder nun einzelne bands/modes oder alle vorhandenen QSO´s aus einem Zeitraum (Monat) oder komplett ausgewählt werden. Es werden nur die AG QSO´s exportiert. Je Auswahl können maximal 1000 QSO´s gewählt und gleichzeitig ins DCL übertragen werden, unabhängig vom Status (Bronze, ...). Danach muss das Interface neu gestartet werden.

EQSLDCLsenden.jpg


Im DCL sind diese dann als DCL-QSO´s bestätigt und mit Datum sichtbar, es können aber auch qso´s doppelt bestätigt sein, wenn eqsl,LOTW und die Contestkreuzchecks diese qso´s bestätigen

EQSLDCLgespeichert.jpg